Kategorien
Muslime Niederlande Terrorismus

“Genickschuss für Nuancen”

Der niederländische Publizist Zihni Özdil sieht mit den Pariser Attentaten das Ende einer inhaltlichen Debatte um Islam und Identität. Kommen jetzt nur noch Jihad und Pegida?

Kategorien
Belgien Muslime

Aus Europas Hauptstadt in den Jihad

Immer mehr junge westliche Muslime ziehen nach Syrien. Das Beispiel Belgien zeigt, was sie antreibt – und wie die Regierung den Strom einzudämmen versucht

Kategorien
Muslime Niederlande

„Wir verdienen den Nobelpreis, keine Fatwa“

Yashar Khameneh aus Teheran kam als Student nach Europa. Aus Spaß postete er auf einer satirischen Facebook- Seite über einen schiitischen Imam. Jetzt steht sein Leben auf dem Kopf.

Kategorien
Muslime Niederlande Politik

„Wilders denkt grenzüberschreitend“

Interview mit Nel van Dijk, Direktorin des Instituts „Huis voor rechtsstaat en democratie“.

Kategorien
Muslime Niederlande Politik

Der Retter des Westens

Die neue Regierung in Den Haag hängt von seiner Partei ab. Doch Geert Wilders Ziele reichen über die Niederlande hinaus. Er sieht sich in einem Kulturkampf gegen den Islam.

Kategorien
Juden Muslime Niederlande

„Einfach damit leben lernen“

Seit Jahren nimmt der Antisemitismus in den Niederlanden zu. Die versteckte- Kamera- Reportage eines jüdischen Senders brachte das Thema nun in die Diskussion – nicht zuletzt dank eines ungewöhnlichen Vorschlags zu seiner Bekämpfung.

Kategorien
Muslime Niederlande Politik

Wilders will den Westen retten

Nicht nur die Niederlande haben ein Problem mit dem Islam, sondern der „gesamte freie Westen“. Darum will Geert Wilders ein internationales Netzwerk gründen.

Kategorien
Migration Muslime Niederlande

Zwischen Abscheu und Zuspruch- das Phänomen Wilders

Für die Einen ist Geert Wilders ein fanatischer Muslimhasser. Andere sehen in ihm einen Vorfechter der Meinungsfreiheit. Ab nächster Woche steht er vor Gericht: wegen Anstiften zur Diskriminierung.

Kategorien
Muslime Niederlande Religion

Islambashing mal anders

Von „Striemen und blaue Flecken“ erzählt eine Liste, die das Jugendamt Den Haags seit einem Jahr führt. Aus ihr geht hervor, dass in mehreren Moscheen Kinder beim Arabisch- oder Koranunterricht systematisch misshandelt sein sollen. Die Stadt hat Anzeige eingereicht.