Kategorien
Belgien Terrorismus

In der Geisterbahn des Jihad

Belgien scheint vom surrealen Entlein Europas zum Biotop der Gotteskrieger mutiert zu sein. Gerade die Fokussierung auf Brüssel- Molenbeek entlarvt dabei eine verkürzte Debatte, die weit über einen Problembezirk hinausreicht.

Kategorien
Belgien Tourismus

Lockdown in Belgistan

Das Verhängen der höchsten Terror- Warnstufe in Brüssel rückt die Diskussion über die Ursachen des Jihadismus in den Hintergrund.

Kategorien
Juden Niederlande

Liebe, Stolz und Gänsehaut

Das “Nieuw Israëlitisch Weekblad” wird 150 Jahre. Ein Jubiläums- Besuch bei der ältesten Zeitschrift der Niederlande.

Kategorien
Belgien Terrorismus

Jihad hinter dem Kanal

Nach den Anschlägen von Paris erscheint der Brüsseler Stadtteil Molenbeek einmal mehr als Hort des Terrorismus. Was ist dort los, und was sind die Hintergründe?

Kategorien
Amsterdam Tourismus

Disneyland an der Gracht

Die Besucherzahlen steigen, die Schlangen werden immer länger, und der Unmut der Bewohner wächst: in Amsterdam stößt der Tourismus an seine Grenzen.

Kategorien
Belgien Terrorismus

Molenbeek, wieder einmal

Erneut gerät nach einem Anschlag das Brüsseler Quartier in den Fokus. Das belgische Jihadisten- Problem konzentriert sich inzwischen dort.

Kategorien
Auf Tour Migration

Grenze hermetisch, Jungle wächst

Die Hafenstadt Calais ist für Flüchtlinge mehr denn je ein Nadelöhr. Aus dem Elends- Camp in den Dünen wird ein Dorf, doch damit könnte es schon bald vorbei sein.

Kategorien
Migration Niederlande

Vorstufen der Eskalation

Die Flüchtlingsdebatte in den Niederlanden spitzt sich zu. Proteste finden längst nicht mehr nur verbal statt.

Kategorien
Migration Niederlande

Reizthema Asyl

Die Flüchtlingsdebatte in den Niederlanden radikalisiert sich zusehends. Die Grenzen zwischen Wut und Gewalt verschwimmen.