Wasserspielplatz der Superreichen

Die neue Luxusvilla des niederländischen Thronfolgers in Mosambik sorgt für Ärger: es kursieren Berichte über Korruption, Verstöße gegen Umweltauflagen und Einschüchterung der Anwohner. Die Projektentwickler reden von Entwicklungshilfe und touristischem Aufschwung.