Kategorien
Niederlande Politik

Gefühlsduselei in Oranje

Königin Juliana hinterlässt glückliche Untertanen – nur ein paar versprengte niederländische Republikaner entdecken neue Dimensionen der Einsamkeit.

Kategorien
Belgien Fussball

Matonge atmet Fußball

In europäischen Städten ist der African Cup of Nations eine Randveranstaltung. Ganz anders sieht das im Brüsseler Quartier Matonge aus. Ob auf der Straße oder beim Friseur, dreht sich hier alles um das Turnier.

Kategorien
Niederlande Politik

Zum Abschied einen großen Konsens

Der niederländischen Königin Beatrix war immer an Einheit und Gemeinschaft gelegen. Ausgerechnet mit ihrer Abdankung hat sie diese nun erreicht.

Kategorien
Fussball

Ins Aus gespielt

Judenfeindlichkeit im italienischen Fußball ist ein altbekanntes Problem. Jetzt will sich die UEFA den jüngsten Vorfällen widmen. Doch auch in anderen Ländern gehört Antisemitismus in den Kurven zum Alltag.

Kategorien
Europa Wirtschaft

Ein Deutscher in Holzschuhen ?

Der neue Vorsitzende der Euro – Gruppe, Jeroen Dijsselbloem, muss sich als Meister der Balance erweisen. Als niederländischer Finanzminister kennt er diese Aufgabe.

Kategorien
Migration Niederlande

Von Ankunft bis Zukunft

Seit mehr als 30 Jahren unterstützt die NGO VluchtelingenWerk Asylsuchende. Ihre Arbeit basiert auf Freiwilligen. Die Anerkennung ist groß, doch die politischen Umstände werden schwieriger.

Kategorien
Niederlande Politik

Es rappelt im Container

Amsterdam will Bewohner, die ihre Nachbarn einschüchtern oder bedrohen, in Container umzusiedeln. Wird die linksliberale Stadtregierung damit zur Erfüllungsgehilfin der Rechtspopulisten?

Kategorien
Fussball Niederlande

„Scheißfußball“ und keine Antwort

Vor einem Monat wurde der niederländische Linienrichter Richard Nieuwenhuizen von jugendlichen Kickern totgeprügelt. Seither dreht sich die Debatte im Kreis: ist der Fußball schuld, die Erziehung, oder doch nur die Ausländer?