Kategorien
Migration Niederlande Politik

Zwischen sämtlichen Stühlen

Job Cohen ist Jude und Bürgermeister von Amsterdam. Ahmed Aboutaleb ist Muslim und Bürgermeister von Rotterdam. Beider Image könnte unterschiedlicher nicht sein. Doch hinter den Kulissen haben die alten Weggefährten zahlreiche Schnittpunkte.

Kategorien
Niederlande Politik

Was hat uns bloß so ruiniert?

Wie die meisten ihrer europäischen Kollegen stecken auch die niederländischen Sozialdemokraten seit den Europawahlen tief in der Identitätskrise. Wieder einmal, denn diese dauert schon ein ganzes Jahrzehnt.

Kategorien
Geschichte Niederlande

Attraktion Anne

Am 12. Juni wäre Anne Frank 80 Jahre alt geworden. Heute ist das jüdische Mädchen, das sich im besetzten Amsterdam zwei Jahre lang versteckt hielt, längst zur Marke geworden. Allerdings geht es dabei eher um Erziehung statt um Ausverkauf.

Kategorien
Niederlande Politik

Alles im Fisch

´Euroskeptiker´ wäre ein Euphemismus: die EU ist für die Bewohner der früheren Ijsselmeerinsel Urk ein rotes Tuch. Die Fischerei schluckt schwer an den Brüsseler Fangquoten, und auch der Laizismus widerstrebt den gestrengen Calvinisten. In den Niederlanden wird Urk belächelt – und gilt doch als Musterbeispiel der zahlreichen Europamüden.

Kategorien
Belgien Musik

Fremd im Playmobilland

Europa vor der Haustür, die Provinz im Nacken und dazu ein Irrgarten an Identitäten: keine leichte Aufgabe, den Hip Hop ins deutschsprachige Ostbelgien zu bringen. Gerapptes Gemüse versuchen es trotzdem- und stoßen an Grenzen.

Kategorien
Fussball Niederlande Politik

Wer nicht hüpft, der ist (k)ein Jude

Gasgeräusche aus den Fanblocks, Hooligans mit Davidstern, und die Angst vor der   Signalwirkung : Juden als Projektionsfläche spielen in der niederländischen Ehrendivision eine gefährliche Rolle.

Kategorien
Niederlande Politik

Chef im eigenen Haus – die niederländische Freiheitspartei reitet auf der Anti- EU- Welle nach Brüssel

Mehr als eine Handvoll Silben sind zu viel. Nach dieser Devise scheint die Partij voor de Vrijheid (PVV) in ihrem Europawahlkampf vor zu gehen. “Mehr Niederlande, weniger Brüssel!“ ist der prominenteste Slogan. Die Türkei dürfe “niemals rein“ in die EU, “korrupte Staaten wie Bulgarien und Rumänien müssen raus.“

Kategorien
Belgien Fussball Medien

Im Epizentrum der Geselligkeit

Früher wurden Ex- Profis gerne Tankwart oder Trinkhallenbesitzer. Heute machen sie als Manager, Scouts und Vertreter Karriere nach der Karriere. Nicht so Jean- Marie Pfaff. Der ehemals beste Torhüter der Welt ist in Belgien ein Fernsehstar.