Kategorien
Niederlande Politik

Das Phantom des Theaters

 

Zehn Tage vor den Wahlen liefern sich die Spitzenkandidaten niederländischer Parteien ein TV- Duell. Ohne Geert Wilders. Als inhaltlicher Referenzpunkt war er dennoch anwesend.

Kategorien
Brexit Europa

Identitärer Akzelerator

 

Der Sieg der Brexit- Fraktion wird Europa nachhaltig prägen. Zwar liegt ein Domino- Effekt nicht so nah wie manche befürchten. Doch die gesamte politische Kultur des Kontinents verschiebt sich weiter nach Rechts.

Kategorien
Europa Politik

Rudelkuscheln auf Rechtsaußen

Mit einem Jahr Verspätung präsentieren Marine Le Pen und Geert Wilders ihre gemeinsame Fraktion im Europa- Parlament. Warum gelingt dies jetzt? Und was ist zu erwarten vom “Europa der Nationen und Freiheiten” ?

Kategorien
Europa Niederlande

Identität statt Europa

Eine Allianz rechter Parteien will die EU von innen bekämpfen. Einer der wichtigsten Akteure dabei ist der Niederländer Geert Wilders.

Kategorien
Europa Niederlande

Weniger Marokkaner, weniger Europa

Der Eklat als Fanal: die niederländische Partij voor de Vrijheid bläst zum Angriff gegen die EU

Kategorien
Niederlande Politik

Weniger Konsens, mehr Konfrontation

Geert Wilders’ rassistische Ausfälle nach den niederländischen Kommunalwahlen waren eine Standortbestimmung für die Europawahlen im Mai

Kategorien
Europa Niederlande

Erst aus der EU, dann aus der Krise

Die Freiheitspartei bringt sich für den Europa- Wahlkampf in Stellung: mit  einer Studie, die den EU- Austritt als wirtschaftliche Chance darstellt. 

Kategorien
Niederlande Politik

Fischen, hart arbeiten, Wilders wählen

Bei den Europawahlen im Frühjahr könnten die niederländischen Populisten stärkste Partei werden. Aber wer sind eigentlich ihre Wähler? Eine Spurensuche. 

Kategorien
Niederlande Politik

Happy Hour bei Geert

Wilders wirft die Angel aus, und alle beissen an. Ein Kommentar.

Kategorien
Europa Politik

Doppelt blondierter Hüttenzauber

Wilders und Le Pen in Den Haag: Politische Volksmusik und Ernst zu nehmende Kampfansage in Einem. Ein Kommentar