Archiv für den Monat: Oktober 2008

Son of a preacherman: Aboutaleb wird Bürgermeister von Rotterdam

Die Entscheidung ist eine höchst symbolische: Ahmed Aboutalebs fachliche Qualifikationen zieht in den Niederlanden niemand ernsthaft in Frage am Tag, nachdem sich der Stadtrat von Rotterdam für ihn als neuen Bürgermeister entschieden hat. Dass die Schlagzeilen ihm gehören, liegt natürlich an seiner Herkunft. Weiterlesen

Nächstenliebe ist straight: in der ChristenUnie ist kein Platz für Schwule

Homosexuelle Beziehung oder Karriere in der Politik? Sander Chan, Funktionär der fundamentalistischen Christen Union, entschied sich für Ersteres und trat gemäß den Parteistatuten von seinem Amt zurück. Hinter der Personalie verbirgt sich eine Bruchlinie der niederländischen Gesellschaft. Weiterlesen

Poldern in schweren Zeiten

Gemäßigte Lohnforderungen, die geplante Erhöhung der Mehrwertsteuer wird ausgesetzt, dazu eine Einigung beim lange umstrittenen Kündigungsschutz: Regierung und Sozialpartner in den Niederlanden propagieren den Schulterschluss. Die Finanzkrise beschert dem traditionellen Konsensdenken eine neue Konjunktur. Weiterlesen